a

Sprungmarken

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.

Startseite Ihres Sozialverbandes > Sozial aktuell > Gesundheit > Aktuelles > Krankenkassen starten „Ärzte-Navigator“ im Internet


Krankenkassen starten „Ärzte-Navigator“ im Internet

30 Millionen Versicherte der Krankenkassen AOK und Barmer GEK können ab sofort im Internet über den sogenannten „"rzte-Navigator“ ihre "rzte bewerten. Damit soll Interessierten geholfen werden, einen geeigneten Arzt zu finden. Anhand eines Fragebogens können sich Versicherte unter anderem zu den Bereichen Praxispersonal, Räumlichkeiten, Kommunikation und eigentliche Behandlung äußern. Nach "rzten suchen können aber auch diejenigen, die nicht Mitglied in einer der beiden Krankenkassen sind.

Um die Aussagekraft der Bewertungen zu gewährleisten, müssen mindestens zehn Interessierte den Arzt und sein Team bewertet haben. Versicherte, die 15 Jahre oder älter sind, können sich mit den Angaben auf ihrer Versichertenkarte in dem Portal anmelden. Diese Registrierung ist den Krankenkassen zufolge notwendig, um Mehrfachbewertungen zu verhindern. Gesammelt werden Informationen zu verschiedenen medizinischen Fachgebieten " bis auf Zahnärzte und Psychotherapeuten. Für diese Fachgruppen sollen separate Fragen entwickelt werden. Auch für Fairness sei dabei gesorgt: "rzte können ihre Bewertung sperren lassen oder kommentieren, aber auch Bilder ihrer Praxis hochladen. Ab dem kommenden Jahr sollen sich auch Versicherte anderer Krankenkassen an dem Portal beteiligen. Unklar ist dabei allerdings, ob und in welcher Art und Weise es Sanktionen bei häufiger Negativ-Kritik geben wird.

Hier gelangen Sie zur Homepage des „"rzte-Navigators“.




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang